Mein Jahresrückblick 2017 – Rundum perfekt

Mein Motorradfahrer-Jahr im Jahresrückblick 2017

Ein Jahr geht viel zu schnell vorbei, deshalb folgt an dieser Stelle nur ein Jahresrückblick 2017 in einer Kurzfassung.  Eigentlich wollte ich vor dem Jahreswechsel noch die Berichte über mein Motorradfahrerjahr 2017 veröffentlichen, doch heute ist bereits der 31.12.2017.

Mehr Selbstvertrauen, Highlights und Freunde

Ich habe in 2017 wieder mehr Selbstvertrauen und an Fahrsicherheit gewonnen. Nachdem meine Blaue im Mai 2017 einen neue Drosselklappensensor bekommen hat, schnurrte sie auch wie ein Kätzchen. An Fahrkilometern habe ich 2017 einige zurückgelegt, ich glaube es waren circa 26 Tausend davon. Reifensatzwechsel hatte ich insgesamt 2. Den dritten neuen Reifensatz gibt es dann zur neuen Saison in 2018.

Ob Superbike WM 2017 in Assen oder mein erster Besuch der MotoGP in Assen, gemütliche Schrauberklönschnacks mit meinem mittlerweile treuestem Schutzengel in Schwandorf.

Dieser hatte mir mal eben ganz schnell den dringend benötigten Kettenwechsel vor Antritt der MotoGP Anreise umgesetzt, denn nach meiner ersten Vogesentour blieb nicht viel Zeit.
Nach einer Fahrt durch ein heftiges Gewitter in Richtung Vogesen verschlechterte sich die Spannung der Kette so dermaßen, dass ich mehrfach an dem Vogesentourwochenende nachspannen mußte. Mein herzlichster Dank geht deswegen an dieser Stelle an Dich, Thomas.

Das MotoGP Wochenende in Assen war perfekt. Weltbeste Motorradfahrer an sich vorbei fahren zu sehen, war ein phänomenales Erlebnis. Leider spielte das Wetter an dem Wochenende nicht so recht mit. Es gab einige Regenrennen zu sehen, die leider auch nicht unfallfrei blieben.

Jahresrückblick MotoGP Assen 2017 | kurvenjäger - motorradfahrer-unterwegs.de

Jahresrückblick MotoGP Assen 2017

Aber auch mein Kurzurlaub in Österreich im Sommer war fantastisch.

  • Bestes Wetter
  • Eine sehr schöne Unterkunft nahe der Turracher Höhe / Nockalmstrasse und
  • der überraschende Besuch eines Freundes aus Österreich. Die Tour, die von einem ortskundigen Österreicher angeführt werden, ließen den Urlaub zu etwas Besonderem werden.

Charly’s Touretappen in Kürze: Graz – Gaberl – Murau – Stadl/Mur – Flattnitz – Hochrindl – Nockalm – Maltatal – Millstatt – Turrach – Murau – Gaberl – Graz….540Km. Schön wars

13 views
Mein Motorrad-Urlaub Jahresrückblick 2017

Sunset Ride 2017

Ich habe viel Glück und Spaß gehabt, sei es mit den Menschen, die mir begegnet sind, oder mit den Menschen, die mich auf meinen spontanen Touren begleitet haben.

Eine sehr schöne Tagestour endete mit dem Sunset Ride. Das herrlichste Sommerwetter ließ mich erst spät aus dem Bayerischen Wald zurück nach Wernberg-Köblitz fahren. Einziges Handycap das getönte Visier meines Motorradhelms. Das klare Visier hatte ich nicht dabei, so dass ich auf den letzten Kilometern einen Wettlauf mit dem Sonnenuntergang bestritt.

Sunset Ride 2017 | kurvenjäger - motorradfahrer-unterwegs.de

Jahresrückblick Sommer 2017

Saisonabschluss gibt es bei mir eigentlich nicht. Mein Motorrad ist ganzjährig angemeldet. Dennoch hatte ich gefühlt eine inoffizielle Saisonabschlusstour mit einem freundlichen Motorradfahrer aus meiner neuen Heimat Bayern. Diese führte mich nordöstlich in Richtung Erzgebirge, Tschechien und durch die oberfränkische und oberpfälzische Region.

Die Touretappen im Einzelnen: Autobahnauffahrt Hof-Süd, Kraslice (Graslitz), Luby (Schönbach), Libá (Liebenstein), Weißenstadt, Gefrees, Bad Berneck, Glashütten fränkische Schweiz.

Mein Motorrad-Saisonende 2017 | kurvenjäger-motorradfahrer-unterwegs.de

Stipvisite Bad Berneck zum Motorrad-Saisonende 2017

Stipvisite Schloss Libá Motorrad-Saisonende 2017 | kurvenjäger - motorradfahrer-unterwegs.de

Stipvisite Schloss Libá Motorrad-Saisonende 2017

Leider zeigte sich auf der Tour das zum Saisonstart bekannte Drosselklappenproblem. Meine Blaue ging bei niedrigen Drehzahlen durch die Kurven leider aus. Laut ADAC Rückrufliste , bereitgestellt durch den R1 Club e.V,, scheint mein Motorradmodell zwar nicht betroffen zu sein, dennoch steht im neuen Jahr erst einmal eine Motorradwartung an.

Motorrad-Wartung Jahresrückblick 2017 | kurvenjäger-motorradfahrer-unterwegs.de

DKS Sensor mit Tücken

Vielen Dank euch allen. Kommt gut durch den Jahreswechsel und in die neue Saison 2018. 🍀